Informationen

Hier finden Sie allgemeine Informationen

Information zu Stegplätze 
Vergabe: Stegplätze werden ausschließlich vom Vorstand vergeben, mittels Punktesystem.

Nichtnutzung des Stegplatzes: Wenn ein Stegplatz der an ein Mitglied vergeben wurde länger nicht genutzt wird, so ist dies dem Präsidenten mitzuteilen. Die Weitervermietung an andere Personen ist ausdrücklich verboten und wird zum Entzug des Stegplatzes führen. Die Jahresmiete bleibt Bestand, eine Weitervermietung kann nur durch den Vorstand erfolgen! 

Weitergabe eines Stegplatzes: Eine Weitergabe des Stegplatzes ist ausschließlich nur an Familienmitglieder 1. Ranges (Ehepartner od. Kinder) die seit mind. 5 Jahren als Vollmitglied im Club eingeschrieben sind und die Hälfte der Einmalzahlung des Steges entrichten. 

Stegplatz bei Verkauf des Bootes: Unverzügliche Verständigung des Präsidenten über Verkauf bzw. Nachweis über Neukauf eines Bootes. Wenn vom Inhaber des Stegplatzes kein weiteres Boot gekauft bzw. angeschafft wurde, so erlischt das Recht auf den Stegplatz. Auch in diesen Fällen ist das Weitervermieten des Stegplatzes ausdrücklich verboten und wird zum Entzug des Stegplatzes führen. Der Stegplatz darf ausschließlich vom Vorstand weitervermietet werden, oder wird neu ausgeschrieben. 

der Vorstand des Seehamer Segelclubs